12-monatige Fachausbildung Diagnostik & befundorientierte Akupunkturkonzepte für Tier-Akupunkteure

Fragst du dich, wie du die vorhandenen Symptome deiner tierischen Patienten einteilen sollst? Fühlst du dich manchmal ratlos und überfordert?

Hol dir Unterstützung und lerne die richtigen Arbeitsschritte, wichtigen Leitsymptome, Zungen- und Pulsbefunde, Leitkriterien und unterschiedliche Akupunkturmethoden, damit du sicherer in deiner Akupunktur wirst.



Fragst du dich, wie du die vorhandenen Symptome deiner tierischen Patienten einteilen sollst? Fühlst du dich manchmal ratlos und überfordert?

Ausbildungsinhalte

01.

Module 1: 

Prinzipien zur Erstellung eines Akupunkturkonzeptes 1

  • Grundlegende Prozesse
  • Anamnese, Untersuchungsgang
  • Schritte zur TCM Diagnose Teil 1
  • Einteilung der Symptome in die TCM-Diagnose Teil 1

1 Lektion + Arbeitsblätter

3 Stunde Videomaterial

02.

Module 2:

Prinzipien zur Erstellung eines Akupunkturkonzeptes 2

  • Pathogene Faktoren & Emotionen
  • Syndrome und Funktionen der Grundsubstanzen
  • Einteilung der Symptome in die TCM-Diagnose Teil 2
  • Therapeutische Prinzipien 
  • Übersicht Akupunkturpunkte 

3 Lektion + Arbeitsblätter

Ca. 3  Stunde Videomaterial

03.

Module 3:

Zang Fu und Leitbahndiagnostik

  • Die Zang Fu Organe und ihre Funktionen und disharmonisierende Faktoren
  • Leitbahn und Leitbahndiagnostik  
  • Akupunkturkonzepte  

2 Lektion

Ca. 2 Stunde Videomaterial 

04.

Module 4: 

Einführung in die Zungendiagnostik und Nadelpraxis

  • Topographie der Zunge und ihre Funktionskreise
  • Einteilung der Zunge nach Wandlungsphasen und ihre Hauptsymptome
  • Nadel- und Manipulationstechniken

2 Lektionen

Ca. 1 Stunden Videomaterial 

05.

Module 5:

Leitbahntheorie

  • Leitbahnsystem & 8 außerordentliche Gefäße
  • Einteilung der Leitbahnen 
  • Theoretische und praktische Übungen 

1 Lektion

1 Stunde Videomaterial 

06.

Module 6:

Chinesische Diagnose

  • Erstellen einer chinesischen Diagnose 
  • Erstellen von Akupunkturkombinationen  1
  • Syndromnetzwerke

1 Lektion 

Ca. 1 Stunde Videomaterial 

07.

Module 7:

Pulsdiagnostik & Pulsbefunde 

  • Wie taste ich den Puls?
  • Welche Pulsbefunde gibt es?  
  • Bedeutung der einzelnen Pulsbefunde.   

2 Lektion  

ca. 3 Stunden Videomaterial 

08.

Module 8: Akupunkturmethoden und Akupunkturkombinationen

  • Erstellen von Akupunkturkombinationen 2 
  • Unterschiedliche Akupunkturmethoden 

1 Lektion + Arbeitsblätter

Ca. 1,5 Stunden Videomaterial 

09.

Module 9: Schmerzmanagement 1

  • Bi-Syndrome und ihre Akupunkturkonzepte  
  • Triggerpunkte  

1 Lektion 

Ca. 1,5 Stunde Videomaterial 

10.

Module 10:

Schmerzmanagement 2

  • Ben & Biao
  • Balancemethoden 

1 Lektion 

Ca. 1 Stunde Videomaterial 

11.

Module 11:

Antike Punkte & Zyklen der Elemente

  • Die Zyklen der Elemente und Akupunkturmöglichkeiten  
  • Antike Punkte und ihre Einsatzmöglichkeiten

2 Lektion 

Ca. 2 Stunde Videomaterial 

12.

Module 12: 

Das Herz

  • Das Herz und seine Syndrome 
  • Akupunkturpunkte und -möglichkeiten zur Behandlung von Herz-Syndromen

2 Lektion 

Ca. 2,5 Stunde Videomaterial 

Die Ausbildung wird mit 40 Fortbildungspunkten vom Fachverband Niedergelassener Tierheilpraktiker e.V. anerkannt. 

Mein zusätzliches Geschenk an Dich.

Zugang zum Tiertherapeuten-WG für 12 Monate während der Zeit deiner Ausbildung, mit monatlichen Onlineseminare, Fragestunden, Austausch, über 70 Lektionen, Workbooks, Tutorials und vieles mehr im Wert von 350€.


Kundenstimmen

Hund Akupunktur

Vielen Dank für den Input. Bei mir haben sich endlich die Knoten gelöst, die ich noch in meinem Kopf hatte. Ich habe komplett meine Scheu davon verloren, ein TCM-Syndrom zu erstellen, die Symptome einzuteilen und die richtigen Akupunkturpunkte auszuwählen. Es war super lehrreich. Ich war sehr gefordert, aber genau das habe ich gebraucht, damit ich vorwärtskomme. Ich gehe jetzt mit ganz viel Elan an meine Arbeit und bleibe dran. Ich weiß jetzt, wie ich vorgehen kann und welche Akupunkturmöglichkeiten ich habe. Es war super toll und es hat mir unglaublich viel Spaß gemacht. Ich danke dir herzlich für alles.

Astrid

Tierheilpraktikerin

Vielen Dank für alles. Du hast alles mega gut erklärt. Ich hatte viele “Aha”-Momente und habe vieles endlich richtig verstanden und einordnen können, was mir vorher nicht klar war.

Nicole

Tierheilpraktikerin & Tierosteopathin 

hund rennen schnee

Liebe Natalie, obwohl ich schon eine gute Grundausbildung in der TCM genießen durfte, habe ich viel Neues dazugelernt und Altes festigen können. Ich hatte manche AHA Erlebnisse, was bereits Gelerntes plötzlich sehr klar erschienen ließ. Alles in allem war es sehr lehrreich  und ich bin froh, dabei gewesen zu sein. Alles war gut strukturiert und es blieben keine Fragen offen. Vielen Dank dafür!

Anja

Hundetrainerin & Tier-Akupunkteurin

In dieser Fachausbildung hast du es in der Hand.

Denn nur durch die direkte Umsetzung kommst du einen Schritt weiter. Neben dem Wissen, welches ich dir vermittle, erarbeitest du Fallbeispiele, machst deine Selbstlernkontrollen und Test und bekommst Übungen von mir. Für mich persönlich waren die Fallbeispiele zu Beginn immer eine riesige Herausforderung. Denn woher weiß ich denn, ob ich die Symptome richtig beurteile. Das hat mich sehr gestresst und verunsichert. Aber nach vielen Jahren habe ich gelernt, dass man nur durch das Erarbeiten von Fallbeispielen und Umsetzen Übung und Routine bekommt. Diese Ausbildung ist also nichts für dich, wenn du dich nur berieseln lassen möchtest.

Was erwartet dich?

Neben den Selbstlernlektionen und den Selbstlerntests treffen wir uns 2x im Monat online zu einer Fragestunde. Zu jeder Fragestunde gibt es eine Aufzeichnung. So hast du jederzeit Zugriff auf deine Fragen, kannst sie nacharbeiten und auch Fragen stellen, wenn du nicht live dabei sein kannst.  

Natürlich kannst du mir unabhängig davon jederzeit in einer geschlossenen Facebookgruppe all deine Fragen stellen.

Arbeitsmaterial: Mindmaps, Symptom-Tabellen, Entscheidungsschritte, Fragebogen, Befundbogen, Vorlagen, Selbstlernlektionen, Live-Fragestunden, geschlossene Gruppe zum Austausch, Videos, Übungen, Fallbeispiele und Selbstlerntests

Organisation & Besonderheiten

Du kannst jederzeit einsteigen und dir deinen Lernstoff selbst einteilen. Alles, was du brauchst, ist ein Internetanschluss und viel Spaß an der Tier TCM.

  • Qualifizierter Lernstoff
  • Umfassende Lerninhalte für die direkte Anwendung in deiner Praxis
  • Lernen im eigenen Tempo.
  • Festigung des Lernstoffes durch Videoaufzeichnung und Skripte. 
  • Regelmäßige Live-Fragestunden (2x im Monat) mit Aufzeichnung. SO hast du jederzeit Zugriff auf deine Fragen und kannst sie nacharbeiten. 
  • Exklusive private Facebook-Gruppe, in der du zu jeder Zeit deine Fragen stellen kannst und dich austauschen kannst. 
  • Lege die Abschlussprüfung und Selbstlerntests online ab, wenn es für dich günstig ist.

Lektionen

Die einzelnen Lektionen werden monatlich nach und nach für dich frei geschaltet. So kannst du deinen Lernstoff so bearbeiten, wie es für dich passt. 

Abschlussprüfung

Die Abschlussprüfung findet online statt. Wenn du die Lektionen mit Selbstlerntests durchgeführt und bestanden hast, kannst du die Abschlussprüfung jederzeit ablegen. Nach bestandener Prüfung erhältst du ein Siegel von mir. 

Praxisseminar zusätzlich buchbar.

Aufgrund der Flutkatastrophe bin ich gerade auf der Suche nach einem neuen Stall. Daher bitte ich noch um etwas Geduld.

Praxistage Hund: bis zu 10 Teilnehmer möglich. Bitte eigene Hunde mitbringen. Maximal 5 Hunde möglich.

Voraussetzung für die Fachausbildung

TCM - Grundkenntnisse 

Preis

135,00

/Monat

12 Raten

98.00

/Monat

18 Raten

1500

Einmalzahlung

So kam ich zum Akupunkturkonzept.

Nach meiner Ausbildung war ich erst einmal super happy, dass ich all den Stoff erlernt habe und meine Abschlussprüfung meisterte. Ich dachte, ich kann jetzt endlich ganz einfach die Tier-TCM in meiner Praxis anwenden. Und als ich meine tierischen Patienten dann akupunktieren wollte, stand ich da und fragte mich. „Wo fange ich denn jetzt an?” „Wie sehen meine Arbeitsschritte in der Praxis aus?”  „Woran erkenne ich, ob ich tonisieren oder sedieren muss?” „Was mache ich, wenn ich eine Kälte und eine Hitze finde?” „Wie erkenne ich, ob die Problematik innen oder außen ist?” „Wie entscheide ich mich für das richtige Akupunkturkonzept?“ „Wie beurteile ich die Zunge und den Puls?” „Behandle ich zuerst die Meridiane oder die Organe?” Ich fühlte mich völlig ratlos und überfordert. Es gab so viele Möglichkeiten der Akupunktur. So viele Möglichkeiten, die Symptome einzuteilen und zuzuordnen. Ich wälzte stundenlang Bücher … aber den roten Faden habe ich nicht so wirklich gefunden. Nach vielen weiteren Fortbildungen ist der Groschen dann irgendwann gefallen. Aber das war ein langer Weg. Irgendwann dachte ich mir: „Das muss auch einfacher möglich sein.” Und so ist diese Tier TCM Ausbildung für Fortgeschrittene entstanden.

Wenn dir meine Geschichte bekannt vorkommt, dann hast du jetzt die Möglichkeit, die Abkürzung zu nehmen und nicht so lange zu brauchen, wie ich es damals getan habe.

Häufig gestellte Fragen

Wann ist der Ausbildungsbeginn?

Der Einstieg in die Ausbildung ist jederzeit möglich. 

Ich bin noch nicht so fit in der TCM?

Dann vereinbare mit mir ein Beratungsgespräch. Gemeinsam schauen wir, ob die Ausbildung etwas für dich ist oder nicht. Schau in meinen Buchungskalender auf der Startseite - hier entlang oder schreibe mir eine E-Mail an natalie@natalie-klug.com. Dann vereinbaren wir ein unverbindliches Beratungsgespräch. 

Habe ich eine Nachbetreuungszeit? 

Die Nachbetreuungszeit ist drei Monate und kostenfrei. Die Tiertherapeuten-WG steht dir in der Nachbetreuungszeit  nicht mehr kostenfrei zur Verfügung. Sie kann jedoch zusätzlich gebucht werden.

Wie kann ich die Ausbildung buchen?

Die Buchung erfolgt über Digistore24. Hier hast du die Möglichkeit, 3 Zahlungsoptionen zu wählen. Einmalzahlung, Ratenzahlung von 12 oder 18 Monaten. Folge einfach dem Button.

Wie lange dauert die Abschlussprüfung?

Die Prüfung dauert 60 Minuten und wird online abgelegt.

Was passiert, wenn ich die Prüfung nicht ablege oder bestehe?

Keine Angst vor der Prüfung. Auch du wirst sie bestehen. In beiden Fällen bekommst du ein Teilnahmezertifikat.

Wann erhalte ich mein Abschlusszertifikat? 

Sobald du die Prüfung bestanden hast und alle offenen Raten beglichen sind. Das Teilnahmezertifikat erhältst du nach der Abschlussprüfung. Nimmst du nicht an der Abschlussprüfung teil, dann schreibe mir eine kurze E-Mail.

In welchem Zeitraum kann ich die Ausbildung kündigen? 

Nachdem du die Ausbildung gebucht hast, kannst du innerhalb von 14 Tagen ohne Angaben von Gründen die Ausbildung kündigen. Die Kündigung erfolgt über Digistore24. Wende dich für die Kündigung an Digstore24.

>