Ist das Coronavirus ansteckend für mein Tier?

Corona hält die Welt im Moment ganz schön auf Trab und viele Hundebesitzer machen sich inzwischen Sorgen um ihre Vierbeiner. In den letzten Tagen wurde ich immer wieder gefragt, ob das Coronavirus auch gefährlich für Hunde ist.

 

Ist das Coronavirus ansteckend für meinen Hund?

Nein, alle Experten sind sich im Moment darüber einige, dass man sich hier keine Gedanken um Hund, Katze oder Pferd machen muss. Das Coronavirus COVID-19, an dem Menschen erkranken können ist nicht gefährlich für unsere Tiere. Wenn du dich weiter darüber informieren möchtest kannst du dies hier bei der Stellungnahme des Friedrich-Löffler-Institutes oder der WHO machen.

 

Kann mein Hund das Coronavirus auf andere Hunde oder Menschen übertragen.

Auch hier sind sich die Experten einig. Das Coronavirus ist nur durch Tröpfcheninfektion übertragebar. Das heißt es wird über die Schleimhäute (Mund, Nase, Bindehaut) von Mensch zu Mensch übertragen. Achte also auf eine gute Hygiene. Fasse dir nicht ins Gesicht und wasche dir regelmäßig die Hände.

Aber es gibt doch Hunde mit einem Coronavirus, welches schwere Durchfälle verursacht.

Ja, das stimmt. Allerdings ist das ein komplett anderer Stamm. Es ist das Canine Coronavirus (CCoV), welches schwere Durchfälle verursache kann.

 

Bei den Katzen gibt es doch auch ein Coronavirus, oder?

Ja, auch das ist richtig. Allerdings handelt es sich auch hier um einen anderen Stamm. Die Feline Infektiöse Peritonitis (FIP) wird durch den felinen Coronavirus (FCoV) verursacht.

Bleib also ganz entspannt. Du musst dir keine Sorgen um deine Tiere machen.

Was ist, wenn ich unter Quarantäne stehe?

Solltest du unter Quarantäne stehen denke bitte daran, dass du nicht mit deinem Hund spazieren gehen darfst. Nutze deinen Garten oder organisiere dir jemanden, der mit deinem Hund spazieren geht. Sorge dafür, dass die Person nicht deine Wohnung betritt oder du 1,5m Abstand zur Person hast. Wasche dir regelmäßig die Hände.

Wenn du noch Fragen zum Coronavirus hast schreibe mir gerne. Ich beantworte dir all deine Fragen.

Bleib gesund und denk immer daran: #Gemeinsam geht es einfach besser.

Möchtest du noch weitere Infos von mir haben? Dann registriere dich in meinem Newsletter. All meine Gesundheitstipps bekommst du dann direkt in dein Postfach.