Wünschst du dir, dass du die Gesundheit deines Hundes selbst von zu Hause aus nachhaltig verbessern kannst?

Lerne jetzt von mir, wie du deinem Hund effektiv und langfristig helfen kannst.

Leidet Dein Hund an:

  • Arthrose

  • Allergie

  • Schmerzen

  • Durchfall

  • Magenprobleme

  • Epilepsie

  • Unruhe

  • Ängstlichkeit

  • und noch viel mehr?

Oder möchtest du die Gesundheit deines Hundes einfach präventiv verbessern?

Dein Hund ist krank und der durchschlagende Therapieerfolg lässt sich arg bitten! Du tust alles für deinen Hund. Läufst von einem Tierarzttermin zum Nächsten und hast regelmäßige Termine bei deinem Tiertherapeuten. Aber irgendwie kommt ihr nicht richtig voran. Du fragst dich woran es liegt?

Oder dir fehlen Zeit und finanziellen Mittel ständig Termine bei deinem Tiertherapeuten wahrzunehmen.

Du wünscht dir, dass du eine Möglichkeit hast deinem Hund selbst zu helfen und weißt nicht so recht wie.

Es drängt in dir, denn du weißt, dass es deinem Hund nicht gut geht. Doch wo ist die Lösung? Wie kannst du deinem Haustier selbst helfen?

Stell es dir einfach mal vor.

Schließe deine Augen …. Film ab. Fühlst du dich erleichtert?

  • Uff…. endlich Entspannung und Ruhe statt von einem Termin zum NÄCHSTEN hetzen.
  • Plötzlich kannst du deinem Hund selbst helfen und es geht ihm nach und nach besser.
  • Du hast keinen Terminstress mehr, bekommst den Kopf frei und kannst mit deinem Hund wieder schöne Dinge genießen.
  • Du kannst deinem Hund langfristig selbst helfen und wenn mal ein Problem, wie zum Beispiel Durchfall bei deinem Hund auftritt, weißt du was du tun musst.
  • Es gibt kein auf und ab mehr, denn du weißt wie du deinem Hund helfen kannst. 
  • Du ersparst dir monatliche Kosten und auch deinem Konto tut das gut.

Was lernst du in diesem Kurs?

In 12 Wochen lernst du in wöchentlichen Live Webinaren von mir:

  • Die Grundlagen der traditionell chinesischen Medizin
  • Die Grundlagen der Akupressur und Akupunktur
  • Wo die wichtigen Akupunkturpunkte liegen und wie du sie findest.
  • Welche Akupunkturpunkte du bei welchen Indikationen einsetzt.
  • 12 wichtige Meridiane
  • Wie du deinen Hund akupressierst und bei seinen gesundheitlichen Herausforderungen selbst helfen kannst.

Du wirst Teil einer handerlessenen Gruppe, die lernen möchte, wie man seinem Tier selbst helfen kann.

Ich stehe dir während des Kurses für all deine Fragen zur Verfügung.

Klingt das GUT für Dich? Dann sei mit dabei und lerne von mir.

Wir starten gemeinsam am Donnerstag, 23. Januar 2020

Was kostet der Kurs?

Starterpreis: 299 € (inkl. 19% Mwst.)

Boni für Dich:

Ich zeige dir zusätzlich, wie du Moxatherapie bei deinem Hund anwenden kannst.

Welche Voraussetzungen brauchst du für den Kurs?

Alles was du brauchst ist ein Facebook Account, Spaß und Freude daran, deinem Tier helfen zu können und gute Laune. smile

Du fragst dich vielleicht gerade, ob du das wirklich brauchst.

Bisher hast du deinem Hund auch so helfen können. Aber sei mal ehrlich. Geht es deinem Hund so gut, wie du dir das wünscht. Kannst du die Zeit mit ihm so genießen, wie du dir das vorgestellt hast? Wenn ja, herzlichen Glückwunsch. Dann brauchst du diesen Kurs nicht. Falls nicht – ist es absolut ok sich Hilfe zu holen. Auch ich dachte, dass ich meinem Hund alleine helfen kann. Doch ich kam an einen Punkt, an dem ich nicht weiter wusste und auch die Schulmedizin meinen Hund als „austherapiert“ bezeichnete. Hier wurde mir schnell klar. Ohne alternative Tiernaturheilkunde wird mein Hund nicht wieder gesund. Danach ging es meinem Hund rasch besser und wir hatten noch eine tolle gemeinsame Zeit. Rechne es dir doch einfach mal durch. Wie viel gewinnst du, wenn du deinem Hund selbst helfen kannst?  Wie viel Zeit und Kosten kannst du dir sparen, wenn du nicht bei jeder Kleinigkeit einen Tierarzt oder Tiertherapeuten aufsuchen musst.

 

Am teuersten ist es immer, sich nicht zu entscheiden.

Also, klicke jetzt den entscheidenden Knopf, der deinen Hund und dich weiter bringt.